Die Lösungen von iLOQ sind einzigartig, da sie über eine eigene Stromversorgung verfügen.

Digitale Schließanlage iLOQ S10

  • Ideal für Wohn- und Geschäftsgebäude
  • Die Stromversorgung der Schließzylinder erfolgt durch die kinetische Energie, die beim Einschieben des Schlüssels entsteht – ohne Batterien oder Kabel.
  • Zylinder lassen sich einfach einbauen und passen ohne Änderungen in jedes gängige Schloss
  • Die Produktfamilie umfasst zum Beispiel Schließzylinder, Hebelzylinder und Vorhängeschlösser
  • Geringere Wartungskosten, kein Batterieabfall

Mobiles Zugangsmanagement-System iLOQ S50

  • Ideal für Versorger und Immobiliendienstleister
  • Die Energie und die Zugangsrechte zum Bedienen des Schließzylinders liefert das Smartphone – keine Batterien oder Kabel erforderlich
  • Zuverlässiger Betrieb auch bei Stromausfall
  • Zugangsrechte können sofort über Funk erteilt werden
  • Geringere Wartungskosten, kein Batterieabfall

„Bei Telia nehmen wir die Sicherheit sehr ernst und lieben mobile Lösungen. Mit iLOQ S50 haben wir im Vergleich zu einer herkömmlichen Lösung bereits Millionen von Euro eingespart. Das System hat sich im Grunde in kürzester Zeit amortisiert.“ Pasi Sutinen, Direktor, Rechenzentrumsgeschäft, Telia Finnland

Hohe Sicherheit, niedrige Kosten

Sicherheit auf dem neuesten Stand der Technik

  • Die Schlüssel von iLOQ S10 sind dank starker Verschlüsselung nicht kopierbar
  • Zugangsrechte für verlorene, gestohlene oder nicht zurückgegebene Schlüssel können schnell und kostengünstig aus dem System entfernt und neu vergeben werden
  • Keine Notwendigkeit zum Auswechseln von Schließzylindern oder Austausch bereits vorhandener Schlüssel
  • Verwaltung vereinfacht und Kosten minimiert
  • Schließzylinder erzeugen ein Zutrittsprotokoll, das jeden unbefugten Öffnungsversuch anzeigen kann
  • Möglichkeit zum Anzeigen unbefugter Nutzung von Gemeinschaftsräumen ermöglicht das Sperren der betreffenden Schlüssel
  • Die Sicherheit wird im gesamten Gebäude auf höchstem Niveau gehalten
  • Dank der vollständigen Unabhängigkeit von Batterien und Netzstrom ist das iLOQ-System immer einsatzbereit
  • iLOQ S50 kombiniert Sicherheit mit mobiler Rechtevergabe per Funk
  • Versorgungsunternehmen können sich dank vereinfachter Logistik und reduzierter Kosten auf ihr Leistungsangebot konzentrieren und die Versorgungssicherheit für die moderne Gesellschaft sicherstellen

„Der größte Vorteil von iLOQ gegenüber herkömmlichen Schließanlagen ist die einfache und schnelle Verwaltung von Schlüsseln und Schließzylindern. Änderungen können dank der einfachen Software-Benutzeroberfläche sofort vorgenommen werden. Die Ereignisliste erleichtert die Nachverfolgung von unbefugter Raumnutzung. Die Möglichkeit, die Zugangsrechte eines verlorenen Schlüssels schnell zu entziehen, garantiert eine hohe Sicherheit, während die Kosten niedrig bleiben.“ Hannu Lahti, Universitätsklinikum Kuopio, Finnland

Vereinfachte Verwaltung

  • Zugangsrechte werden mithilfe der cloudbasierten iLOQ Manager-Software verwaltet
  • Administratoren erhalten in Echtzeit eine Übersicht aller Schließzylinder und Leser sowie den zugangsberechtigten Personen anhand des Gebäudegrundrisses
  • Das Programmieren eines neuen Schlüssels, das Anpassen von Zugangsrechten oder das Entfernen eines Schlüssels aus dem System kann schnell, einfach und kostengünstig erfolgen

„Seit der Installation von iLOQ ist unsere Schlüsselverwaltung viel einfacher geworden. Als großer Vorteil hat sich erwiesen, dass wir den Zylinder nicht wechseln müssen, wenn ein Schlüssel verloren geht. Der Programmier-Hotspot von iLOQ ermöglicht es uns, die Zugangsrechte für Schlüssel schnell und einfach aus der Ferne zu aktualisieren – Schlüsselinhaber brauchen für den Zugang zu weiteren Türen nicht  persönlich bei uns zu erscheinen.“ Kai Heikkilä, Betriebsleiter, Åke Sundvall, Schweden

Einsparung von Lebenszykluskosten

  • Das Schließsystem von iLOQ benötigt weder Batterien noch Personaleinsatz zu deren Austausch
  • Bei weitläufigen Immobilien kann sich das Einsparpotenzial der Wartungskosten im gesamten Lebenszyklus der Schließanlage auf mehrere hunderttausend Euro summieren
  • Verlorene oder gestohlene Schlüssel können schnell aus dem System entfernt werden, ohne dass die Schließzylinder gewechselt oder Schlüssel neu ausgegeben werden müssen
  • Mit iLOQ S50 können Zugangsrechte in Echtzeit per Funk erteilt und entzogen werden

„Wir haben uns für iLOQ entschieden, weil es die besten Lebenszykluskosten auf dem Markt bietet. Mit iLOQ können wir die Sicherheit auf einfache und kostengünstige Weise wiederherstellen.“ Sören Åhlén, Sicherheitsspezialist, Täby Kommun, Schweden

Von Sicherheitsinstitutionen getestet und zugelassen

  • Die ständige Weiterentwicklung unserer Produktfamilie stellt sicher, dass wir die höchsten Standards der Sicherheitsbranche erfüllen
  • Zulassungen von unabhängigen Institutionen belegen die hohe Sicherheit unserer Lösungen
  • Wir kooperieren mit führenden Spezialisten im Sicherheitsbereich
  • Eine aktuelle Liste der Genehmigungen Zertifikate und Zulassungen finden Sie im Bereich Unternehmen.

„Sicherheit hat oberste Priorität für unsere Bewohner und für uns. Mit iLOQ S10 haben wir eine umweltfreundliche Lösung gefunden, die Ressourcen schont und ein höchstmögliches Sicherheitsniveau gewährleistet.“ Sieglinde Hankele, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, KWA Parkstift Aeskulap

Digitale Schließanlagen für alle Ihre Anforderungen

Gebäudetypen, Schließanforderungen und Herausforderungen beim Zugangsmanagement sind bei jedem Kunden anders: Bei iLOQ finden Sie eine effiziente und kostengünstige Schließanlage für jede Konstellation.

Digitales Schließen mittels Schlüsseleinschub

Erfahren Sie mehr über iLOQ S10

Ihr Smartphone als Schlüssel und Stromquelle

Erfahren Sie mehr über iLOQ S50

Noch Fragen? Wir helfen gern.

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktinformationen und wir werden uns innerhalb eines Werktages mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt

„Der größte Vorteil der Lösung besteht darin, dass die Schlüssel sehr einfach zu aktualisieren sind. Darüber hinaus können bei Verlust eines Schlüssels dessen Zugangsrechte entzogen werden.“ 

Jaana Hildén, Referatsleiterin Mehiläinen NEO, Finland

„Als Versorgungsunternehmen mit dem Ruf, saubere Energie zu liefern, war die Wahl der umweltfreundlichen, nachhaltigen und wirtschaftlichen Lösung von iLOQ eine folgerichtige Entscheidung.“ 

Christian Berstermann Stadtwerke Greven, Germany

„Die hervorragende webbasierte Software ermöglicht uns vollständigen Überblick. Wir wissen zu jeder Zeit, welche Schließkomponenten wo verbaut sind. Darüber hinaus bieten die Programmier-Hotspots von iLOQ S10 eine schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit, Zugangsrechte zu aktualisieren.“

Rolle Stavlind, Anwendungsmanager Parken Q-Park Schweden

„Die Qualität und der Service von iLOQ sind hervorragend und die batterielose Lösung war absolut die richtige Wahl. Der Einbau der Zylinder ging schnell vonstatten und die Konfigurationsassistenten waren hilfreich. Die Software ist einfach zu bedienen und gut dokumentiert.“ 

David Von Zastrow Noval, Betriebsleiter Boligkontoret Danmark

„Camelot entschied sich für iLOQ aufgrund seiner hohen Sicherheit für Mieter und Hausverwaltung. Im Gegensatz zu herkömmlichen mechanischen Systemen ermöglichen digitale Schlüssel eine umprogrammierbare gemeinsame Nutzung des Zugangs und Zeitbeschränkungen für Gemeinschaftsräume.“

Gert-Jan van de Sande, Projektleiter Camelot Real Estate, Niederlande

„Wir sehen in der iLOQ Lösung eine Investition in die Zukunft und haben deshalb den Austausch in Bestandsimmobilien sogar vorgezogen.“

Kim Lindholm, Immobilien- und Facility-Direktor HOAS, Finland