iLOQ präsentiert die erste NFC-fähige mobile Zugangsmanagement-Lösung für die Versorgungsbranche

Als führendes Unternehmen im Bereich digitales Zugangsmanagement kann iLOQ auf über 15 Jahre Erfahrung in der Sicherheitsbranche zurückblicken. 2007 hat iLOQ den ersten digitalen Schließzylinder der Welt mit eigener Energieerzeugung vorgestellt. Nun ist es Zeit für die nächste Generation revolutionärer Schließtechnologie für die Versorgungsbranche.

Der iLOQ S50 Schließzylinder ist aufgrund seiner schlüssellosen, NFC-fähigen mobilen Zugangsverwaltung und sicherer Zugangsrechteverwaltung über die Cloud der erste und einzige Schließzylinder weltweit, der über ein Smartphone mit Energie versorgt wird. Mit dem System iLOQ S50 gehören Schlüssel, Batterien und Kabel der Vergangenheit an, was bedeutende Einsparungen über den gesamten Produktlebenszyklus zur Folge hat. Die innovative Technologie wurde entwickelt, um die komplexen Anforderungen der Versorgungsbranche zu bewältigen und tägliche Abläufe zu vereinfachen. Mit iLOQ S50 lassen sich verschiedene (auch weit entfernte) Standorte zentral verwalten – das spart den Unternehmen Zeit und Ressourcen!

„Wir sind bereit für den nächsten großen Schritt, der die Versorgungsbranche verändern wird. iLOQ S50 bietet Mehrwert und ein großartiges Kundenerlebnis – bei geringeren Gesamtbetriebskosten. Wir haben eine Lösung entwickelt, die auf modernster schlüsselloser Technologie basiert und uns neue Regionen und Marktsegmente eröffnet. So können wir unseren bestehenden und zukünftigen Kunden zusätzliche Vorteile bieten“, sagt Heikki Hiltunen, President & CEO von iLOQ.

Konsolidierung und Innovation waren bei der Entwicklung von iLOQ S50 die treibenden Faktoren, nun steht das Produkt bereit für den Markt.

Joni Lampinen, Chief Marketing Officer bei iLOQ, sagt: „Wir beginnen jetzt mit den Vertriebs- und Marketingprozessen für iLOQ S50. Es ist ein großartiges Produkt, das einer starken Unternehmenskultur entspringt.

Wir freuen uns sehr, unsere Produkte auf die Versorgungsbranche auszuweiten und Kunden vorzustellen, die dieses Niveau an Effizienz noch nicht erlebt haben. Wir hoffen, einen bedeutenden Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen und ihre alltäglichen Aufgaben einfacher zu gestalten.“

www.iloq.com/S50

 

Kontakt:

Heikki Hiltunen, CEO and President
+358 (0)40 3170 260, heikki.hiltunen@iloq.com

Joni Lampinen, Chief Marketing Officer
+358 (0)40 3170 262, joni.lampinen@iloq.com

iLOQ auf einen Blick

iLOQ ist ein rasant wachsendes finnisches Unternehmen und Vorreiter im Bereich digitaler Schließtechnologien.

iLOQ macht aus mechanischer Verriegelung digitales, mobiles Zugangsmanagement. Die Lösungen von iLOQ basieren auf selbst entwickelten, patentierten Technologien, die elektronische und mobile Schließvorgänge ohne Batterien oder Kabel ermöglichen. iLOQ ersetzt mechanische und elektromechanische Schließanlagen durch umweltfreundliche Lösungen, mit denen Probleme wegen verlorener oder kopierter Schlüssel, Wartung und Lebenszykluskosten der Vergangenheit angehören.

 

 

 

 

 

 

 

>
Kooperation zwischen iLOQ und Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen