Millionste iLOQ Schließzylinder an die Baugenossenschaft FAMILIENHEIM Bad Säckingen eG geliefert

iLOQ Country Manager, Eric Kewel, überreicht dem Geschäftsführer des Familienheims Bad Säckingen eG, Fridolin Singler, einen vergoldeten iLOQ Schließzylinder.

iLOQ beendete das Jahr 2018 mit einer sehr positiven Bilanz – einem Rekordumsatz von 50 Millionen Euro. Und wie könnte das neue Jahr besser starten als mit einem weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von iLOQ? Am 17. Januar 2019 wurde der millionste iLOQ Schließzylinder an die Baugenossenschaft Familienheim Bad Säckingen eG (Mitglied im Siedlungswerk Baden e.V.) ausgeliefert.

Zur Feier dieses Ereignisses ließ iLOQ einen gerahmten, vergoldeten Schließzylinder anfertigen, der dem Kunden im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung am 14. Februar 2019 überreicht wurde.

Sigrid und Thomas Petersen vom iLOQ Partnerunternehmen Petersen GmbH waren ebenfalls dabei.

Sigrid und Thomas Petersen vom iLOQ Partnerunternehmen Petersen GmbH sowie Sebastian Schanda von iLOQ nahmen am Festakt teil.

„Die Produkte von iLOQ sind bei uns immer gerne gesehen. iLOQ unterstützt uns schon seit 2017 dabei, unseren Genossenschaftsmitgliedern maximale Sicherheit bei minimalen Kosten zu bieten. Aber von dieser ganz besonderen Lieferung waren wir natürlich sehr überrascht. Wir fühlen uns sehr geehrt, den millionsten iLOQ Schließzylinder in Empfang zu nehmen“, so Fridolin Singler, Geschäftsführer des Familienheims Bad Säckingen eG.

„Wir arbeiten bereits seit 2017 hervorragend mit der Baugenossenschaft FAMILIENHEIM Bad Säckingen eG zusammen. Da war es uns eine Freude, dem Unternehmen den 1 millionsten iLOQ Schließzylinder zu überreichen. Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir unseren millionsten Schlüssel ausgeliefert haben und plötzlich sind wir schon fast beim 2-millionsten. Weitere rekordverdächtige Neuigkeiten unseres Unternehmens werden bestimmt nicht lange auf sich warten lassen“, erklärt Heikki Hiltunen, CEO von iLOQ.

>
Kooperation zwischen iLOQ und Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen