iLOQ_Smart_locking

Was ist ein intelligenter Schließzylinder? Eine Einführung in das intelligente Schließen!

Joni Lampinen, Chief Marketing Officer bei iLOQ

Mechanische Schließzylinder zählen seit Jahrhunderten zu den wirksamsten und am meisten verwendeten Methoden, um den Zugang zu einem Bereich zu kontrollieren. Ihre Funktion beruht üblicherweise auf zwei Hauptkomponenten: einem Schließzylinder und einem Schlüssel. Ganz einfach, oder? Allerdings nehmen die Probleme bei mechanischen Schließanlagen in dramatischer Weise zu. Wie kann man zum Beispiel verhindern, dass Schlüssel nachgemacht bzw. kopiert werden? Was macht man, wenn ein Schlüssel verloren geht? Wie behält man bei großen Objekten den Überblick über die Vielzahl von Schlüsseln und Zugangsrechten? Wie lassen sich die Umweltbelastung und Lebenszykluskosten reduzieren?

Hier kann ein intelligenter Schließzylinder helfen. Dabei handelt es sich um ein elektromechanisches Gerät, das eine Tür ver- und entriegelt, wenn es von einem verschlüsselten mobilen beziehungsweise digitalen „Schlüssel“ die Autorisierungsanweisungen dazu erhält. Bei diesem digitalen Schlüssel muss es sich nicht unbedingt um einen physischen Gegenstand handeln. Er kann zum Beispiel auch in Form eines Tags, PIN-Codes oder sogar eines Telefons vorliegen.

Digitale Schlüssel

Bei einem digitalen Schließsystem kann z.B. ein physischer Schlüssel in einen Schließzylinder eingeschoben werden. Dabei ist die Datenübertragung zwischen dem Schließzylinder und dem Mikrochip des Schlüssels durch eine starke Verschlüsselung gesichert. Sobald der Zugang gewährt ist, kann der Schließzylinder dann durch Drehen des Schlüssels betätigt werden. Beim Herausziehen des Schlüssels aus dem Zylinder blockiert der Schließzylinder wieder. Der Vorgang ist ähnlich, wenn ein Chip oder ein PIN-Code mit einem Lesegerät verwendet wird.

Mobile Schlüssel

Bei einem mobilen Schließsystemen die zum automatischen Entriegeln erforderliche Authentifizierung über ein Smartphone, auf dem eine App ausgeführt wird. Kunden, die kein kompatibles NFC-fähiges Smartphone besitzen, können stattdessen einen Schlüsselanhänger
(Key Fob) verwenden. Dabei handelt es sich um Medium, der über Bluetooth von einem Telefon Smartphone aktualisierte Zugangsrechte erhält.

Die Vorteile eines intelligenten Schlosses bei digitalen Schließanlagen

Beim intelligenten Schließen sind verlorene Schlüssel kein Problem mehr

Was ist, wenn ein Schlüssel verlogen geht? Beim intelligenten müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Räumlichkeiten machen. Die Zugangsrechte für verlorene, gestohlene oder nicht zurückgegebene digitale Schlüssel können mühelos entfernt und neu vergeben werden. Bei einem intelligenten Schließzylinder sind keine Änderungen oder neu Programmierungen erforderlich, ebenso wenig wie bei einem digitalen Schlüssel. Das gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit und minimiert Verwaltungsaufwand und -kosten.

Ein intelligenter Schließzylinder schont Ressourcen

Die intelligenten Schließzylinder und Schlüssel können wiederverwendet und einfach neu programmiert werden. Diese umweltfreundliche Lösung schont damit Ressourcen und reduziert außerdem Metallabfälle.

Ein Batteriewechsel ist nicht erforderlich

Ebenso sind beim intelligenten Schließen einige Schließsysteme klüger als andere! Einige digitale und mobile Schließsysteme auf dem Markt verfügen sogar über eine eigene Stromversorgung und erfordern weder Batterien noch Kabel. Bei einem intelligenten digitalen die erforderliche Energie durch Schlüsseleinschub in den Schließzylinder erzeugt. Die zur Bestätigung von Zugangsrechten und zum Öffnen von Schlössern erforderliche Energie wird bei mobilen Schließanlagen mittels eines Smartphones zugeführt, auf dem eine App ausgeführt wird. Die Zugangsrechte können bei jedem intelligenten Schließzylinder aus der Ferne freigegeben werden. Außerdem können mehrere Standorte in einer sicheren cloudbasierten Softwareplattform administriert werden. So spart das intelligente Schließsystem Ressourcen und Wartungsaufwand. Außerdem fallen keine Batterieabfälle an.

Ein Schlüssel genügt

Ein einzelner mobiler oder digitaler Schlüssel kann mit sämtlichen Zugangsrechten für eine bestimmte Immobilie programmiert werden – einschließlich für Türschlösser, Briefkästen Aufzugsschlüsselschalter, Vorhängeschlösser oder andere Arten von Verschluss-Systemen. Diese digitalen Schlüssel können beliebig oft und ohne Einschränkungen neu programmiert werden.

Langfristige Kostenvorteile durch intelligentes Schließen

Mit der benutzerfreundlichen Software lassen sich Zugangsrechte einfach und kostengünstig Anzeigen, überprüfen und Erweitern. Kluge Einkäufer kalkulieren nicht nur mit dem Kaufpreis. Sie schauen auf das Gesamtbild, wie zum Beispiel einer Reduktion der Gesamtbetriebskosten über einen Zeitraum von 10 oder 20 Jahren. Das enorme Einsparpotenzial bei intelligenten Systemen sorgt so für eine schnelle Amortisation.

Erhöhter Immobilienwert

Die umfassende Übersicht der Zugangsrechte einhergehend mit weitgehender Wartungsfreiheit und Kostenersparnissen, über den gesamten Lebenszyklus, trägt zu einer erheblichen Wertsteigerung von Immobilien bei.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen einen kleinen Einblick in die Welt der intelligenten Schließzylinder und der mobilen Schließsysteme geben konnte. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite oder Sie wenden sich direkt an unser Verkaufsteam, um zu erfahren, wie Sie die Sicherheit Ihrer Immobilie maximieren und zugleich die Kosten minimieren können. Und folgen Sie weiter unserem Blog. Beim nächsten Mal erklären wir, wie intelligente Schließsysteme die Sicherheit verbessern.